REWE Rumeln sponsert Kicker-Nachwuchs

k800_rewerumelnbambiniText: Ferdi Seidelt – Foto: Ferdi Seidelt

Nach der großzügigen Unterstützung der Ortswappen-Aktion und dem diesjährigen Weihnachtsmarkt macht der REWE-Markt Rumeln durch sein Engagement für die örtlichen Fußball-Minis erneut von sich reden. Die Idee von Inhaber Hendrik Johann: REWE-Mitarbeiter schnippeln Obst und verkaufen unter dem Motto „Vitamine für unseren Nachwuchs“ den 330 ml-Becher für (subventionierte) 2 € zugunsten der Bambini-Arbeit von Rumelner TV und FC Rumeln-Kaldenhausen. Jeweils 1 € purzelten dabei in die Sammeldosen für die hiesige G-Jugend, also für Mini-Kicker, die gerade einmal vier, fünf oder sechs Jahre jung sind. Diese sehr lobenswerte Aktion zugunsten der „Pampers-Klasse“ kam dermaßen gut an, dass der sportbegeisterte REWE-Chef den Betrag spontan auf 700 € aufrundete.

Jeweils 350 € wurden nun im Rahmen eines kleinen Treffens in der Obstabteilung an die Repräsentanten der begünstigten Vereine übergeben. Für den Fußball-Club fanden Vorsitzender Daniel Stöpke und Jugendabteilungsleiter Thorsten Wegner, für den Turnverein Trainer Marcel Hoffmann liebe Worte des Dankes. Schließlich fällt weder am RTV-Waldborn noch an den FC-Wieen Geld vom Himmel. Um gute und zielführende Arbeit leisten zu können, werden neben vielen helfenden Händen stets auch Sponsoren benötigt.

„Im Gegenzug“ gibt es Kinder, die sich gerne begeistern lassen! Woche für Woche haben die Trainer einen ganz speziellen Kosmos vor sich: Eine Rasselbande voller Enthusiasmus, für die sie nicht nur ihr großer Freund, sondern auch ein liebevoller Entertainer zu sein haben. Denn die Betreuung der Kleinen darf sich zu keiner Zeit alleine auf Training und Spiel reduzieren. Für die jungen Kicker ist ihre Zugehörigkeit zu einer Fußballmannschaft eine wichtige Erfahrung im gemeinschaftlichen Miteinander. Grundsätzlich bewegen sich die Bambini-Coaches also immer zwischen den nötigen Freiräumen für die Kinder und dem schrittweisen, behutsamen Einüben von nötigen Ordnungsregeln in einer Gruppe.

Zu unserem Bild: Freude pur, als jetzt bei REWE Rumeln 2 x 350 € und zudem prächtige Obstkörbe den Besitzer wechselten. Zu sehen sind für den Sponsor Inhaber Hendrik Johann (3. vr), Substitutin Natalia Duda (2. vl) und Azubi Christian Zwang (r), für den FC Daniel Stöpke (4.  vl), Thorsten Wegner (3. vl) und Junior-Trainer Leandro (l) sowie für den RTV Marcel Hoffmann (2. vr), während die Racker in blau (RTV) und grün (FC) gute Laune verbreiten.