Internet für Kids…

Am 8. Juli durften wir bei uns den Medienpädagogen Robert Herfurtner begrüßen. Der Stadtsportbund Duisburg organisierte die Veranstaltung beim FC Rumeln-Kaldenhausen – auch die beiden Mitarbeiter Isabelle Königs und Sarah Franke waren seitens des SSB schon ganz gespannt.

Einige Eltern, Trainer aber auch Kids waren zugegen um sich einfach mal ganz unverbindlich zum Thema Internet-Nutzung für Kids zu informieren.

Aus dem entspannten Zuhören wurde nichts, denn wir starteten gleich mit einem spannenden Quiz, bei dem aus uns unerfindlichen Gründen, die junge Generation in Form der Kids doch deutliche Vorteile aufwies – es kann auch sein, dass wir Eltern einfach nur zu langsam waren….

Spannend und lustig gab es erste Einblicke in WhatsApp, Facebook, Instagram & Snapchat. Wer nutzt das Internet wofür – lt. der Statistik sind tatsächlich 10 % auch für wichtige Recherche z.B. für die Schule.

Handys & Co sind nicht mehr wegzudenken und gehören zum Leben, wie im übrigen auch der Straßenverkehr. Man sollte sich entsprechend verhalten, denn alles bietet Chancen & Risiken gleichzeitig.

Ich bin mir sicher, dass alle nach dem gestrigen Abend ein wenig auf die Berechtigungen Ihrer Handys und Apps schauen werden, um einige bekannte Datenkraken online nicht permanent zu füttern, denn alles was Gratis online angeboten wird, hat dennoch seinen Preis: Unser Datenprofil wird vervollständigt, aber ein wenig Einfluss haben wir schon noch.

Ein herzliches Dankeschön für den tollen Vortrag auf jeden Fall an den SSB Duisburg, ein lehrreicher Abend mit vielen Informationen. Info-Material ist in unserer Gaststätte auch in den nächsten Tagen noch für Interessierte zu erhalten.

Nachfolgend jedoch noch der Download der versprochenen Liste von Klicksafe: Linkliste